Roboterliebe

„Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe.“

(Zhu Xi)

Video: Björk – All is Full of Love (Official Music Video)

1999 wurde der Song „All is Full of Love“ von Björk veröffentlicht. Das zugehörige Video gilt bis heute als Meilenstein der Videokunst und auch Computeranimation und wurde und wird weltweit bis heute in vielen Kunstausstellungen gezeigt. In dem Video wird Björk als Roboter dargestellt, der schrittweise zusammengesetzt wird und leidenschaftliche Küsse mit einem zweiten Roboter austauscht. Die sterile Atmosphäre des Videos, das Licht und die Bewegungen der Maschinen stehen im starken Kontrast zu den flüssigen Bewegungen der Roboter, die sich auf quasi menschliche Weise verbinden.

Die Frage danach, ob Roboter lieben können, wird – zumindest durch dieses Video – eindeutig beantwortet 🙂